Vereinsmeisterschaften Mixed 2017

An Pfingsten fanden die Mixed-Vereinsmeisterschaften statt. Insgesamt sechs Paarungen nahmen teil. Bei optimalem Tennis-Wetter fanden am Freitag die beiden Halbfinale statt. Am Samstag fanden im Rahmen des 25. Jubiläums des TC Ebersbach die Endspiele statt. Im Spiel um Platz 3 konnten sich Tanja Eschlbeck und Klaus Unger im Match-Tie-Break gegen Nora Heber und Andreas Ummenhofer durchsetzen. Auch im Finale ging es in den Match-Tie-Break, welchen schlussendlich Sonja Maier und Gerhard Engenhardt für sich entschieden. Platz zwei konnten sich ihre Gegner Ingrid Seßler und Pius Heber sichern.

 

von links: Pius, Ingrid, Sonja, Gerhard